Gratinierte Gemüse-Nudeln aus der großen Servierschüssel

    Gratinierte Gemüse-Nudeln aus der großen Servierschüssel

 

Rezept ist für 4 Personen, p.P 7 SmartPoint Punkte

 

 

 

Zutaten:

 

200 g Spagetti

 

50 g Schafskäse light, in Würfel geschnitten

 

40 g Parmesankäse, auf der feinen Microplanereibe gerieben

 

2 mittlere Zucchini, halbiert und dann in dickere Scheiben geschnitten

 

2 mittlere orange oder gelbe Paprika, in Stücke geschnitten

 

400 g frisch Champignons, geachtelt

 

4 große Möhren, in dünne Scheiben geschnitten

 

1 Rote Zwiebel, halbieren und in Scheiben schneiden

 

1 Bund Lauchzwiebeln in Ringe schneiden

 

2 Knoblauchzehen, pressen

 

1 Dose stückige Tomaten

 

2 EL Ayvar

 

Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Chilipulver, Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

 

Ich habe die Spagetti im Thermomix nach dem Nudelrezept für 9 Min gegart. Dann gut kalt abgeschreckt und abtropfen lassen.

 

Nun die Zwiebeln mit den Lauchzwiebeln in den Komfort-Universaltopf geben und andünsten. Dann die gepresste Knoblauchzehen zugeben, kurz mit andünsten und dann das ganze Gemüse zugeben.

 

Alles gut scharf anbraten. Zum Ablöschen nun die stückigen Tomaten und das Ayvar zugeben und alles herzhaft mit den Gewürzen abschmecken. Die Temperatur nun runter setzen, die Nudeln unterrühren und alles gut miteinander vermengen.

 

Nun den Backofen auf 230 Grad O/U Hitze vorheizen.

 

Wenn der Backofen die Temperatur erreichen hat, die Hälfte der Nudel-Gemüsemischung in die „große Servierschüssel“ füllen, den gewürfelten Schafskäse darauf verteilen und die restliche Nudel-Gemüsemischung darauf geben.

 

Als Abschluss den geriebenen Parmesankäse drüber streuen und alles für ca. 10-12 Min. Gratinieren.

 

Die „große Servierschüssel“ aufs Kuchengitter stellen und direkt aus der Schüssel servieren, denn sie sieht auch optisch wunderschön aus.

 

Wir haben noch Tomatensalat aus den „kleinen Servierschüsseln“ dazu gegessen.

 

Guten Appetit wünscht Euch Judith J