Körnerbrot aus dem Zauberkasten

                        Körnermischbrot aus dem Zauberkasten

 

Zutaten:

 

30g Leinsamen, in einer kleinen Schüssel geben und knapp mit Wasser

 

bedecken und beiseite stellen.

 

100 g Dinkelmehlvollkornmehl

 

100 g Roggenmehl Typ 1150

 

300 g Weizenmehl Typ 550 Backstark

 

1,5 TL Salz, 2 TL Trockensauerteig, 10 g frische Hefe, 1TL Backmalz

 

350g lauwarmes Wasser

 

30g Haferflocken, 30g Sonnenblumenkerne, 30g Sesam

 

Als erstes den Zauberkasten mit Backtrennmittel auspinseln und Haferflocken reinstreuen.

 

Dann den Backofen auf 40 Grad O/U Hitze vorheizen.

 

Zubereitung im Thermomix:

 

Das Wasser mit der Hefe in den Thermomix geben und 2 Min / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen.

 

Dann bis auf die Saaten die restlichen Zutaten hinzugeben und 4 Min / Knetstufe vermengen.

 

Zuletzt die Saaten und die eingeweichten Leinsamen hinzufügen und nochmals 1 Min / Knetstufe unterheben.

 

Zubereitung in der Kenwood CC Gourmet:

 

Als erstes den Knethaken einsetzen.

 

Dann das Wasser mit der Hefe in den Topf geben und 1 Min / 37 Grad / Stufe 1 erwärmen.

 

Dann bis auf die Saaten die restlichen Zutaten hinzugeben, erst auf Stufe min alles miteinander vermengen und dann 4 Min / Stufe 1 kneten.

 

Zuletzt die Saaten und die eingeweichten Leinsamen hinzufügen und nochmals 1 Min / Stufe 1 kneten.

 

Nun den Teig in den Zauberkasten füllen, gut verteilen und für ca. 1 Std in den auf 40 Grad vorgeheizten Backofen geben, bis der Teig schön aufgegangen ist.

 

Dann die Temperatur auf 220 Grad O/U Hitze hochdrehen und ca. 60 Min auf dem unteren Rost fertig backen.

 

Nach dem Backen aus der Form holen und aufs Abkühlgitter geben.

 

Guten Appetit wünscht Euch Judith