Seelachsfilet mit braunen Champignons, Kartoffeln und Feldsalat

    Seelachsfilet mit braunen Champignons, Kartoffeln und Feldsalat

 

Das Rezept ist für 2 Pers. Ohne den Salat hat es 8 SmartPoint Punkte

 

 

 

Zutaten:

 

2 Seelachsfilet ca. 400 g zusammen

 

5 mittelgroße Kartoffeln in Würfel geschnitten

 

1 Rote Zwiebel in Würfel geschnitten

 

300 g braune Champignons, halbiert

 

2 TL Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer

 

Zutaten für den Salat:

 

200 g Feldsalat, gewaschen, 1 Rote Zwiebel in Würfel geschnitten

 

Für das Dressing:

 

2 EL Balsamicoessig, 6 EL Olivenöl

 

Salz, Pfeffer, Senf, Zucker oder flüssigen Süßstoff

 

Alternativ um Punkte zu sparen kann man auch ein fertiges Dressing ohne Öl nehmen. Deshalb habe ich die Punkte nicht bei dem Gericht dazu gezählt.

 

Zubereitung:

 

Den Backofen auf 230 Grad O/U Hitze vorheizen.

 

Die Kartoffeln mit einem Ölsprüher leicht fetten und dann nach Wunsch würzen. Auf den Ofenzauberer geben. Wenn der Backofen die Hitze erreicht hat, den Ofenzauberer aufs untere Rost geben und ca. 25-30 fertig backen.

 

In der Zwischenzeit:

 

Nicht zu kaltes Wasser mit Salz ins Spülbecken geben und dann den Salat dazu. Dadurch wir der Sand raus gespült. 1-2 mal mit der Hand durchs Wasser gehen.

 

Am Ende die kleinen Wurzeln unten abschneiden, den Feldsalat in ein Sieb geben und nochmals abspülen. Dann in eine Salatschüssel geben und die Zwiebel mit dem Dressing oben auf geben.

 

Nun die Seelachsfilets kalt abspülen, trocken tupfen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und in den mit dem Olivenöl erhitzten Komfort-Universaltopf geben und von beiden Seiten anbraten und kurz ziehen lassen. Dann den Fisch rausholen und die Champignons mit der gewürfelten roten Zwiebel zugeben und in dem Sud rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Wenn die Champignons gut sind auf den Fisch verteilen und mit den Kartoffeln und dem Salat servieren.

 

Guten Appetit wünscht Euch Judith